Link verschicken   Drucken
 

Einsätze

Hinweise zur Einsatzdokumentation

 

Im Folgenden berichten wir über das Einsatzgeschehen der Ortsfeuerwehr Treuenbrietzen. Ziel dieser Berichterstattung ist es, der Bevölkerung einen Einblick über die vielseitigen Aufgaben ihrer Feuerwehr zu geben aber auch potentiellen Interessenten einen Teil der Feuerwehrarbeit näher zu bringen.

 

Wir weisen darauf hin, dass das Fertigen von Fotos an der Einsatzstelle erst erfolgt, wenn es die Situation zulässt. Das bedeutet, wenn ein Kamerad für diese Tätigkeit frei ist und es bspw. das Schadensbild zulässt. 

 

Einsatzdokumentation

 

§ 23 KunstUrhG - Fotografieren am Einsatzort

Ohne die erforderliche Einwilligung des Abgebildeten dürfen Bilder, auf denen die Personen nur als Beiwerk neben einer Landschaft oder sonstigen Örtlichkeit erscheinen, zur Schau gestellt werden (§ 23 Abs. 1 Nr. 2 KunstUrhG). Das trifft regelmäßig auf das Fotografieren eines Einsatzes (öffentlicher Einsatz) zu.

 

Es wird bei jedem Foto darauf geachtet, dass die Persönlichkeitsrechte Betroffener nicht beeinträchtigt werden. Kennzeichen, Namen und Firmenaufschriften werden unkenntlich gemacht. Selbstverständlich werden keine Bilder von Verletzten oder Toten veröffentlicht.

 

Sollten aus Ihrer Sicht Ihre Persönlichkeitrechte beeinträchtigt sein, teilen Sie es uns bitte umgehend an   mit, wir werden darauf kurzfristig reagieren.