Link verschicken   Drucken
 

Drehleiter mit Korb - DLK-23/12

 

Fahrgestell: Iveco Magirus
Baujahr: 2000
Aufbauhersteller: EuroFire
Funkrufname: Florian Mittelmark 18/33-1
Besatzung: 1/2/3

 

Unsere Drehleiter ist auf Grund des Rettungskorbes im Bereich der Brandbekämpfung, als auch der Technischen Hilfeleistung einsetzbar. Im Bereich der Brandbekämpfung dient sie u.a. als s.g. zweiter Rettungs- bzw. Angriffsweg. D.h. bei Gebäudebränden in oberen Geschossen wird mit Hilfe der Drehleiter ein alternativer Ausgang bzw. Zugang für die vorgehenden Atemschutztrupps geschaffen. Auch ist es möglich, am Korb einen Monitor (Wasserwerfer) zu montieren und so bspw. Dachstuhlbrände von oben zu bekämpfen oder eine klassische Personenrettung über diesen durchzuführen. Im Bereich der Technischen Hilfeleistung können z.B. Bäume, welche auf Straßen oder Gebäude zu stürzen drohen, abgetragen oder Patienten, welche nach medizinischen Notfällen nicht durch Treppenhäuser getragen werden können, mit Hilfe eines Krankentrageaufsatzes am Korb gerettet werden.